Bienenweidekatalog Mecklenburg-Vorpommern

Vorwort

Liebe Leserinnen und Leser,

ich freue mich, Ihnen den Bienenweidekatalog des Landes Mecklenburg-Vorpommern vorstellen zu dürfen!

Dieser Bienenweidekatalog richtet sich an alle, denen die Verbesserung des Nahrungsangebotes für Honigbienen, Wildbienen und andere wildlebenden Insekten am Herzen liegt. Land- wie Forstwirte, Haus- und Kleingärtner, Bewirtschafter öffentlicher Flächen und selbst der einzelne Bürger – jeder kann dazu beitragen, die Lebensbedingungen und die Nahrungssituation der Honigbiene und der wildlebenden Insekten hier im Land zu verbessern.
In Mecklenburg-Vorpommern halten aktuell etwa 2.500 Imker rund 25.000 Bienenvölker. Der wirtschaftliche Wert eines Bienenvolkes lässt sich keineswegs allein an dessen Honigleistung bemessen. Vielmehr sind Honigbienen – ebenso wie Wildbienen und andere Wildinsekten – als Blütenbestäuber ein unverzichtbarer Teil des funktionierenden Ökosystems. Mehr als drei Viertel unserer Pflanzenwelt – darunter Nutzpflanzen wie Obst, Gemüse oder Raps – sind auf die Insektenbestäubung angewiesen. Insekten unterstützen mit ihrer Bestäubung Wachstum und Fortbestand von Pflanzen, die Mensch und Tier als Nahrungsgrundlage dienen.
Weil sich die Zahl der wildlebenden Insekten in den vergangenen Jahren drastisch verringert hat, ist ihr Schutz eine äußerst wichtige gesellschaftliche Aufgabe. Gemeinsam sollten wir alle zur Verbesserung der Bienenweide beitragen. Sie ist Teil unserer Insektenstrategie unter dem Titel „Mehr Respekt vor dem Insekt“.
Der vorliegende Bienenweidekatalog enthält Anregungen für den Anbau solcher Pflanzenarten, die Nektar oder Honigtau und Pollen liefern. Nektar und Honigtau dienen Bienen und Wildinsekten als Energielieferanten, Pollen als Eiweiß- und Vitaminquelle. Die Bienenweide sollte vom Frühjahr an bis in den September hinein für Bienen und Insekten nektar- und pollenreiche Nahrung bereithalten – ein kontinuierliches Trachtfließband gewissermaßen. Nur gut ernährt und gesund können die Blütenbesucher ihre wichtige Aufgabe im Ökosystem erfüllen.

Liebe Leserinnen und Leser,
lassen Sie sich von unserem Bienenweidekatalog inspirieren, auf Ihre Weise zu Arterhalt und Artenvielfalt beizutragen!

Ich danke ausdrücklich dem Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg,
dessen Bienenweidekatalog für die Entstehung dieser Publikation Pate stand.

Dr. Till Backhaus
Minister für Landwirtschaft und Umwelt
Mecklenburg-Vorpommern

BienenweideKatalog
2020-02-10T11:50:16+01:00Aktuelles|
Nach oben