Herzlich willkommen zu unserem Kurs: Welche Betriebsweise passt zu meiner Imkerei? Tipps für erfolgreiches Imkern und (mehr) Freude mit gesunden Bienen.
Freuen Sie sich auf einen interessanten Vortrag.

Samstag, den 18.03.2023 
Uhrzeit: 10.00 – ca. 16.00 Uhr
Ort: Bienenzuchtzentrum Bantin. Wittenburger Straße 3, 19246 Zarrentin am Schaalsee, OT Bantin Ausbau
Kosten: 25,00 € für Mitglieder des LIMV e.V. , für Nichtmitglieder 35,00 €

Eine „Betriebsweise“ ist so etwas wie ein Programm oder eine App auf dem Computer oder Smartphone:

Mit den durch die Betriebsweise gesteuerten (festgelegten) Maßnahmen am Bienenvolk werden über das Jahr wichtige Veränderungen vorgenommen und Ziele erreicht. So zum Beispiel die Schwarmverhinderung, das Bilden von Jungvölkern (Reservevölkern), das Erneuern der Königin oder des Wabenwerkes, selbstverständlich auch die Honigproduktion und die Erhaltung der Bienengesundheit. Die Ziele des Imkers können sehr unterschiedlich sein: wer viele alte, dunkle Waben hat, benötigt eine schnelle und sichere Maßnahme zur Bauerneuerung….diese lässt sich je nach Zeitpunkt auch mit einer (bienensanften) Varroabehandlung kombinieren. Das gleiche gilt um so mehr beim Wechsel auf ein anderes Wabenmaß. Dagegen stehen in einer Imkerei mit (Kunst-)Schwärmen oder vielen Jungvölkern (Ablegern) oder auch Königinnvermehrung andere Arbeiten im Vordergrund. Die Jahresziele des Imkers können nicht nur von Jahr zu Jahr variieren, sondern sich auch im Laufe des Jahres schnell verändern: eine kühle und feuchte Witterung im (Spät-)Sommer kann zu einer anderen Strategie der Varroabekämpfung führen, denn Ameisensäure wirkt unter diesen Bedingungen viel schlechter.

Bitte beachten Sie, dass Sie nach dem Ausfüllen des Anmeldeformulars keine separate Anmeldebestätigung per E-Mail erhalten. Die Rechnung über die Kursgebühr erhalten Sie vor dem Kurstermin per E-Mail. Für weitere Fragen kontaktieren Sie bitte unsere Geschäftsstelle unter Tel.: 0395 36151265 oder per E-Mail an info@imkermv.de.

Vielen Dank.

Die Kursgebühr zahle ich sofort nach Rechnungserhalt per Überweisung.

Diese Angabe dient nur der Information über den Kurs.
Diese Angabe dient nur der Information über den Kurs.

Die erhobenen Daten werden vom LIMV gespeichert, aber nicht weitergegeben. Sie stimmen einer Kontaktaufnahme durch den LIMV im Hinblick auf diese Schulung zu. Sie können die Löschung der elektronischen Daten jederzeit verlangen.

Besonderer Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden auf Servern außerhalb der EU gespeichert. Um Manipulationen zu verhindern, erfassen wir neben den von Ihnen eingegebenen Daten auch den Zeitstempel Ihrer Datenübertragung. Die Daten werden nach Ablauf von sechs Jahren nach Abschluss des Kalenderjahres des Kurses gelöscht (§ 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3 HGB). Im Übrigen verweisen wir auf unsere Datenschutzhinweise.