Achtung ! Nur noch bis Mitte August 2021!

Für die Beantragung von Fördermitteln ist eine abgeschlossene Anfängerschulung erforderlich.

Diese kann

  1. bei einer von uns angebotenen Präsenzschulung durchgeführt werden (siehe Schulungsplan) oder
  1. über das Onlineportal “Die Honigmacher” https://www.die-honigmacher.de/kurs5/index.html oder https://www.die-honigmacher.de/kurs5/abschlusstest.html

Der personalisierte Anfängerkurs kostet z.Z. 25,00 € für die Erstellung und des Versands des Zertifikates. Der dem Abschlusstest

vorgestellte Online Kurs kann vorher beliebig oft kostenfrei wiederholt werden.

Zusätzlich ist für den Anerkannten Abschluss des LIMV ein Tages-Praxiskurs durchzuführen.

Diesen werden wir in Rostock, Neubrandenburg oder im Bienenzuchtzentrum in Bantin in kleinen Gruppen durchführen.

Die Kosten hierfür betragen 50,00 € ( für Mitglieder des Landesverbandes MV 30,00 € ).

Die Termine hierfür werden den Teilnehmern vorher mitgeteilt.

Das Zertifikat der “Honigmacher” ist unverzüglich nach der Anmeldung zum Praxiskurs vorzulegen (als PDF in einer Mail oder per Post)

Dieses Angebot gilt nur noch bis Mitte August 2021, da die Bienensaison dann endet !!!! 

:

:

Anmeldung zur Praxisschulung des LIMV in Rostock, Wismar, Neubrandenburg oder im Bienenzuchtzentrum Bantin:

WICHTIG Achtung ! Bitte erst nach erfolgreich absolviertem Theoriekurs und vorliegendem !! Zertifikat (keine E-Mailbestätigung ! ) anmelden !!

Diese Angabe dient nur der Information über die Schulung.
Diese Angabe dient nur der Information über die Schulung.
Ort der Praxisschulung

Die erhobenen Daten werden vom LIMV gespeichert, aber nicht weitergegeben. Sie stimmen einer Kontaktaufnahme durch den LIMV im Hinblick auf die Praxisschulung zu. Sie können die Löschung der elektronischen Daten jederzeit verlangen.
Besonderer Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden auf Servern außerhalb der EU gespeichert. Um Manipulationen zu verhindern, erfassen wir neben den von Ihnen eingegebenen Daten auch den Zeitstempel Ihrer Datenübertragung. Die Daten werden nach Ablauf von sechs Jahren nach Abschluss des Kalenderjahres des Kurses gelöscht (§ 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3 HGB). Im Übrigen verweisen wir auf unsere Datenschutzhinweise.