54 BIO-Betriebe in MV öffnen ihre Tore für Besucher

19. September 2020:

Von 10:00 bis 17:00 Uhr können Sie sich auf den einzelnen Bio-Höfen und -Betrieben ein eigenes Bild vom praktischen Ökolandbau machen. In den hofeigenen Bäckereien, Käsereien, Mostereien, Röstereien, Imkereien, Mühlen, Fleischereien und Brennereien können Sie die schonende, handwerkliche Verarbeitung kennenlernen und in den Hofläden das vielfältige Angebot an ökologischen Erzeugnissen entdecken und probieren.

54 Bio-Betriebe in Mecklenburg und Vorpommern öffnen an einem Tag /

• Bio-Höfe, -Verarbeiter und -Vermarkter in 12 Regionen stellen sich vor/

• BUND koordiniert die bundesweit einmalige, landesweite 13. BIO-Landpartie

Faltblatt

Am Samstag, dem 19.09.2020 findet landesweit die 13. BIO-Landpartie in Mecklenburg und Vorpommern statt.

Von 10.00 bis 17.00 Uhr präsentieren sich 54* erfolgreiche hofeigene Bio-Käsereien, -Bäckereien, -Mostereien, Röstereien, -Mühlen, -Fleischereien, Brennereien, -Gärtnereien sowie -Vermarkter, um für interessierte Besucher die Praxis der ökologischen Erzeugung, handwerklichen Verarbeitung und der regionalen Vermarktung erlebbar zu machen.

Dr. Burkhard Roloff, Koordinator vom BUND-Landesverband zu den Besonderheiten und zur Zielgruppe der 13. BIO-Landpartie: „Die 13. landesweite und verbandsübergreifende BIO-Landpartie präsentiert insgesamt 54* Bio-Höfe mit hofeigener Verarbeitung bzw. regionaler Vermarktung mit einer sehr vielfältigen Betriebsstruktur. Interessierte Besucher können ohne Kaufzwang an einem Tag in zwölf Regionen des Landes auf den einzelnen Höfen erleben, wie Getreide, Kartoffeln oder Gemüse angebaut wird, wie Brot gebacken, Obst und Öl gepresst bzw. gedörrt und Käse hergestellt sowie Schnaps gebrannt oder Kaffee geröstet wird und dabei Backwaren, Wurst und Wildbret, Öle, Obstsäfte, -Schnäpse und Trockenfrüchte, Kaffee und vegane Fertiggerichte oder Milchprodukte probieren und kaufen, aber auch mit den erfahrenen Bauern, Gärtnern, Schäfern, Bäckern, Müllern, Mostern, Käsern, Brennern, Röstern, Köchen, Imkern  oder Fleischern ins Gespräch kommen. Kleine und große Besucher können Ziegen, Schafe, Hühner, Gänse, Rinder, Pferde, Büffel, Rotwild oder Schweine erleben. Auf jedem Hof der 13. BIO-Landpartie gibt es zusätzlich besondere Aktionen und interessante Angebote von Hoffesten, Führungen, Trecker-Rundfahrten, Verkostung hofeigener Produkte bis zum Melken und Füttern, selber Buttern oder Reiten für Kinder.“

Folgende 54* Bio-Höfe mit den entsprechenden Ansprechpartnern nehmen mit folgenden Aktionen an der 13. BIO-Landpartie 2020 teil.

*Corona-bedingt haben 10 Bio-Höfe- bzw. -Betriebe abgesagt.

Die Lage und die Adressen der 54* teilnehmenden Bio-Höfe bzw. -Betriebe sind außerdem ersichtlich unter: www.bund-mecklenburg-vorpommern.de/themen/landwirtschaft/bio-landpartie/

Rückfragen: Dr. Burkhard Roloff, BUND, Tel.: 0385 52133913 und 0176 25190600

Programm der Höfe:

1. Hof Niederhoff, Dorfstr. 38, 19273 Dellien

Ansprechpartner: Hans-Jürgen Niederhoff, Tel.:038841 20167

Aktionen: entfällt Corona-bedingt

2. BioObst Büdnerei, 19273 Teldau OT Gr0ß Timkenberg

Ansprechpartner: Heinz Thümmrich, Tel.: 038844 23457,

Aktionen: Hofführungen und Obst-Verkauf

3.Ansprechpartner: Hofladen und Café Luisenhof Wiebendorf, Lange Straße 30. 19258 Wiebendorf, www.luisenhof-wiebendorf.de,

Ansprechpartnerin: Jana Luck, 038847 50039

Aktionen:

    • Hofführung zu den Kälbern und Stallungen
    • Hofführung zu den Hühnern
    • Besichtigung vom Melkstand
    • Kinderspielplatz
    • Kinderschminken
    • Bio-Grillwurst und Fleisch
    • Diverse kalte Bio-Getränke
    • Kaffee und Kuchen
    • Der Hofladen hat geöffnet

4. BioFleischerei Gut Gallin, Hauptstr.1, www.biofleischerei-gut-gallin.de

Ansprechpartnerin: Peggy Rasim, Tel.: 03 8842 21739,

Aktionen: Wir haben den Hofladen auf, grillen unsere weltbesten Bratwürste und Steaks, haben ein Spanferkel und natürlich Kaffee und selbstgebackene Kuchen, Kartoffel-, Nudel- und Krautsalat, Currywurst, machen Fleischereiführungen und Bratwurst-Herstellung zum Zusehen und Fragenstellen. Es gibt Störtebeker Biere und andere leckere Bio-Getränke, eine Verlosung und für Kinder ein Quiz rund um das ländliche Leben.

5. Schaalsee Mosterei&Feinkost-Manufaktur, 19205 Schönwolde, Kneeser Straße 2, www.schaalsee-mosterei.de

Ansprechpartnerin: Heike Bergmann, Tel.: 038876 31355,

Aktionen: noch nicht gemeldet

6. Mosterei Kneese, 19205 Kneese Dorf, Hauptstraße 22,

Ansprechpartner: Jochen Schwarz, Tel.: 03876 31349

Aktionen:  Für den Tag der Landpartie bieten wir Proben von unseren Säften und Destillaten an. Dazu reichen wir kleine Häppchen und bieten eine Führung durch die Mosterei und die Brennerei an. Auch unsere Streuobstwiesen sind für Spaziergänge freigegeben. Besucher können auch gerne ihr Obst zum Entsaften mitbringen. Wer rohen Obstsaft möchte, kann darauf warten (dafür bitte Kanister mitbringen). Für pasteurisierten Saft kann das Obst zur Verarbeitung in der Mosterei gelassen und drei Tage später abgeholt werden.www.mosterei-kneese.de

7. Schnucken-Schäferei Schaalsee, 19205 Klein Salitz,

Ansprechpartner: Detlef Mohr, Tel.: 038876 20614,

Aktionen:   in verschiedenen Gehegen werden wir unsere Schafrassen präsentieren, es werden 2-3 Mädchen aus dem Dorf mit ihren Pferden kommen um geführtes Reiten anzubieten, evtl. kommt eine Ponykutsche, es wird ein Schauscheren stattfinden, ich werde 2 mal mindestens einen Lichtbildervortrag über den Betrieb halten.

8. Ziegenhof 3-Käse-hoch, 23942 Tankenhagen, Grüner weg 12

Ansprechpartnerin: Katrin Räbel, Tel.: 038826 86544

Aktionen: Käseverkostung, Hofführung, Tiere zum Anfassen

9. Opas Bauernhof, 23942 Neuenhagen, Dassower Straße 26,

Ansprechpartnerin: Ina Genzer, Tel.: 038827 304

Aktionen:  Selbstversorgung, Konservieren, haltbar machen. Wir machen Sauerkraut und Hofführungen

10. Imkerei Steffen Schimmel, 23942 Kalkhorst-Borkenhagen, Waldweg 2

Ansprechpartner: Steffen und Lina Schimmel, Tel.: 03882788368

Vorstellung der Bio-Imkerei (ist Honig “sowieso” bio?)

    • Vorstellung des Selbstversorger-Hofs
    • Vorführung der Arbeitspferde mit moderner Pferde-Technik in der Grünlandbewirtschaftung: 10.00 Uhr und 15.00 Uhr
    • Spaziergang zur Angus-Mutterkuh-Herde: 14.00Uhr
    • Verkauf von Honig u.a. Imkereiprodukten

11. HOF HOHER SCHÖNBERG, 23948 Hohen Schönberg, Kalkhorster Str. 37, www.hofhoherschoenberg.de,

Ansprechpartner: Jörg Altmann, Tel.: 038827 88942,

Aktionen:

    • das Duo “Lutopia” spielt Blues und Rock um 12:00 + 14:00 + 16:00 + 18:00 Uhr.
    • Kinderspielwiese, Strohpuppen basteln, Haselruten schnitzen, Strohballen-Toben, Streichelbereich
    • Schauspinnen der “Montags-Spinner” aus Rehna
    • Kaffee und Kuchen
    • Pikantes und Deftiges aus eigener Produktion
    • Imkerei Schimmel mit eigenem Stand und Infostand zu pestizidfreier Landwirtschaft
    • Stand mit Handgemachter Keramik
    • Tombola der 8. Klasse der Klützer Schule
    • Ponyreiten

12. Bioland-Gärtnerei Stellshagen, 23948 Stellshagen, Lindenstr, www.gutshaus-stellshagen.de,

Ansprechpartnerin: Mona Gärtner, Tel: 038825-44133

Aktionen:

10:30 Uhr Führung durch unseren Kräutergarten mit Heike,

12:00 Uhr Führung durch unseren Obst- und Gemüsegarten mit Torben,

13:00 Uhr Vom Apfel zum Saft – kleiner Workshop zum Mitmachen und einem Apfel-Quiz mit kleinen Preisen,

14:00 Uhr Führung durch unseren Duftgarten mit Peter Zengel,

Es gibt leckeren von unserer Backstube gebackenen Apfelkuchen mit Streuseln. Wir bieten ein vegetarisches Mittagsbuffet an, wofür sich die Gäste gern anmelden können.

Unser Hofladen ist ebenfalls für unsere Gäste geöffnet.

13. brandtgrün, 23936 Börzow, An der Kirche 6, www.brandtgrün.de,

Ansprechpartnerin: Kirstin Brandt, Tel.: 03881 715730

Aktionen: Führungen nach Bedarf, Gartencafé, Hofladen und Kräutergärtnerei geöffnet, vielfältiges Angebot aus eigener Produktion

14. Biofleisch Gluth, 23972 Schimm, Schimmer Landstraße 3, www.biofleischgluth.de

Ansprechpartner: Heiko Gluth, Tel.: 0162 7595980

Aktionen: Hofvorstellung durch mich mit Erläuterungen wie der Betrieb entstanden ist, Tierhaltung, Schlachtung, Vermarktung usw. (je nach Bedarf alle 1-1,5 Stunden)

    • Salami und Leberwurstverkauf vom eigenen Rind
    • Kuchenverkauf durch Verein “Schimmer Landfrauen” welchen Sie selbst gebacken haben
    • Eisverkauf
    • Mobile Mosterei der Satower Mosterei   Äpfel mitbringen–>Most mitnehmen
    • Bio Kürbisverkauf aus Steinhausen
    • Bratwurstverkauf vom eigenen Rind durch die Lübower Feuerwehr
    • Honigverkauf vom Imker Svoboda aus Nachbardorf Wietow
    • je nach Wetterlage evtl. Strohhüpfburg
    • Technikausstellung durch Landmaschinen-, Kommunal-,Forst und Gartentechnik Händler “LMV Mecklenburg GmbH”

15. Demeter Landbau Hof Medewege, 19055 Schwerin, Hauptstraße 15, www.hof-medewege.de,

Ansprechpartner: Philip und Stefan Weiß, Tel.: 0385 5509154,

Aktionen: Besuchen Sie den Biohof Medewege in Schwerin und blicken Sie hinter die Kulissen unserer Betriebe! Die Landwirtschaft, die Mühlenbäckerei und die Gärtnerei bieten Führungen an und ab 12 Uhr ist unser Hofcafé für Sie geöffnet.

Hier gibt es, wie gewohnt, leckeren Kuchen sowie Kaffee- und Kaltgetränke. Unser Hofladen ist bis 16 Uhr für Sie da.

12:30: Führung zum Ackerbau mit Stefan Weiß,

14 Uhr: Führung zur Viehhaltung auf dem Hof Medewege mit Jule Jahn. Treffpunkt am Hofladen

16. Gärtnerei Hof Medewege, 19055 Schwerin, Hauptstraße 17, www.hof-medewege.de,

Ansprechpartner: Rainer Holst, Tel.: 0385 5007933

Aktionen: 11 Uhr: Gärtnereiführung. Treffpunkt am Hofladen

17. Mühlenbäckerei Medewege,19055 Schwerin, Hauptstraße 16, www.biobrot-mv.de,

Ansprechpartner: Christian Fries, Tel.: 0385 5810615,

Aktionen: siehe 15:30 Uhr: Mühlenbäckerei-Führung. Treffpunkt am Hofladen

18. Obstbau Hof Medewege, 19055 Schwerin, Hauptstraße 20, wwwhof-medewege.de/obstbau,

Ansprechpartner: Johannes Schmidt, Tel.: 0163 7771487

Aktionen: entfällt Corona-bedingt

19. Biolandgärtnerei Dirk von der Ehe, 19071 Grambow, Tanneburger Weg 1

Ansprechpartner: Dirk von der Ehe,

Aktionen: Möglichkeit für unsere Kunden oder auch solche die es werden wollen, sich einen persönlichen Eindruck von diesem Jahr in der Gärtnerei zu verschaffen.

Es gibt einen ausgeschilderten Rundgang mit Erläuterungen zum Anbau auf Schildern. Außerdem 2 bis 3 Führungen mit max.  20 Personen durch eine Mitarbeiterin der Gärtnerei.

20. Sanddorn Storchennnest, 19288 Ludwigslust, Friedrich-Naumann-Allee, www.sanddorn-storchennest.de,

Ansprechpartner: Frank Spaethe, Tel.: 03874 21973

Aktionen: entfällt Corona bedingt

21. Danis Saftladen, 19294 Malliß, Ludwigsluster Straße 43, www.danissaftladen.de

Ansprechpartnerin: Daniela Schuhr, Tel.: 0172 4289287,

Aktionen: Mosten. Es wird Hofführungen und/oder Imkereiführungen geben.

Der Hofladen und die Obstanlagen können besichtigt werden.

Wer möchte ist dazu eingeladen auf der Wiese, am Teich oder zwischen den Obstbäumen ein Picknick zu machen.

Selbst mitgebrachte Speisen und Getränke dürfen ja verzehrt werden.

22. Bio Erlebnishof Grittel, 19294 Grittel, Am Ring 8, www.bio-erlebnishof.de

Ansprechpartnerin: Nicole Albs

Aktionen: Kaffee/Getränke und Kuchen und Hofführungen nach Bedarf

23. Hof Lebenskraft, 19300 Deibow, Dorfstraße 23

Ansprechpartnerin: Katrin Gröber, Tel.: 038781 420471

Aktionen: entfällt Corona-bedingt

24.. Gemüsehof Bastorf, 18230 Bastorf, Kastanienweg 24

Ansprechpartner: Reinhard Wittwer

Aktionen: Feldführungen um 11.00 Uhr und um 14.00 Uhr.

25. Gut Vorder Bollhagen, 18209 Vorder Bollhagen, Hauptstr. 1, www.oekolandbau.de/verbraucher/demonstrationsbetriebe/demobetriebe-im-portraet/mecklenburg-vorpommern/gut-vorder-bollhagen/

Ansprechpartner: Johannes Lampen, Tel.: 038203 16479,

Aktionen: entfällt Corona-bedingt

26. Brack Kaffee GbR, Reuterstraße 1a, 18211 Bargeshagen, www.brack.coffee

Ansprechpartner: Martin Leonhardt, Tel.: 038203 / 775840

Aktionen:

    • Vorstellung der Manufaktur hinsichtlich des Konzepts, Historie & Geschäftsbetrieb
    • Informationen rund um das Thema Kaffee “von der Kirsche bis in die Tasse”
    • 11.00 Uhr / 13.00 Uhr / 15.00 Uhr Show-Röstungen in der Manufaktur
    • situativ Kurzeinheiten zu Anbau, Verarbeitung, Zertifizierung & Zubereitung von Kaffee
    • Verkostung unserer Kaffees in verschiedenen Zubereitungsformen
    • Verköstigung der Gäste durch den Foodtruck von MaMüMaMa (https://heimataufachse.de/)
    • Vorstellung Jugendfeuerwehr der Gemeinde mit Einsatzfahrzeugen vor Ort
    • Verkauf unserer Produkte in den Geschäftsräumen
       

27. Bio Gärtnerei Küstenmühle, 18146 Rostock, Neu Hinrichsdorf 18a, www.biogarten-rostock.de,

Ansprechpartnerin: Annelore Sedat, Tel.: +49 – 0174-8417697

Aktionen: Infos rund um Biolandanbau,

Verkauf verschiedener Tomatensorten

Rezepte und Grundlagen zur Verarbeitung von Kräutern

Tipps zur Anwendung und Vermehrung von Kräutern

Herstellung von “Seedbombs” (Saatgutbomben)

28.Honigprinz GmbH, 18146 Rostock-hinrichsdorf, Neu Hinrichsdorf 18A, www.honigprinz.de

Ansprechpartner. Sven Ueberschär, Tel.: 0157 54108245

Aktionen: Infostand. Hier können die Interessenten alles über unsere Honigprinz Bio Imkerei erfahren. Zusätzlich wird für Kinder unser kleines Honigprinzenbuch und ein Ausmalbuch des Honigprinzen vorrätig sein.

29. Feldgärten Rostock, 18059 Rostock, Tychsenstr., www.feldgärten.de

Ansprechpartner. Sebastian Hoffmann, Tel.: 0171 6933586

Aktionen: Kaffee, Kuchen & Quiche geben. Darüber wollen wir ein Gemüsememory und ein Saaten-Raten anbieten. Je nach Nachfrage gibt es dann mehrere Inforundgänge, um das Feldgärten-Konzept zu erläutern. Vor Ort hat man auch die Möglichkeit sich einen Feldgarten für die Saison 2020 zu sichern.

30. Garten an der Beke, 18258 Groß Grenz, Molkeweg, www.bunte-hoefe.de

Ansprechpartner: Moritz Isensee, Tel.: 0160 5438048

Aktionen:                                                                                                                                                                                                                                                                                                                  – Feld-Führungen über den Gemüseacker, Erläuterungen zu Fragen des
ökologischen Gemüsebaus, Energieeinsatz, Saatgutvermehrung
– Gespräche zum Thema “Gemeinschaftlich getragene Landwirtschaft” / CSA/
Solawi.
– Kulinarisches: Hofeigenes Gemüse über offenem Feuer gegahrt, Kaffee,
Tee und Kuchen.
– für Kinder: Kartoffelsackhüpfen, Erbsendreschen, Bohnen-memory

31 Kastanienhof, 18258 Bandow, Dorfstr. 23, www.bunte-hoefe.de

Ansprechpartnerin: Susanne Ewert, Tel.: 03844 891314

Aktionen: begleitete Fahrradtour vom Bahnhof Schwaan zum Kastanienhof Treffpunkt 11.30 Bahnhof Schwaan (Voranmeldung wiebke.kossegg(at)bunte-hoefe.de). Hofrundgänge, Ponyreiten, Kinderbasteln. Für alle die klimafreundlich unterwegs sein wollen: Es wird eine
begleitete Fahrradtour vom Bahnhof Schwaan zum Kastanienhof geben,
Treffpunkt 11.30 Bahnhof Schwaan (Voranmeldung
kastanienhof(at)bunte-hoefe.de). Wir bieten an: Gemüseverkauf der Saison,
Infos rund um solidarische Landwirtschaft Bunte Höfe und unser
Klimaprojekt “Kurze Wege für den Klimaschutz” und unsere Arbeitspferde,
Hofrundgänge mit Besichtigung der Gärtnerei, Ponyreiten für die Kleinen
und Kinderbasteln.

32. hufe8 biologisch-dynamische Landwirtschaft, 18246 Selow, Dorfstr.35, www.hufe8.de

Ansprechpartner: Anna und Lukas Propp , Tel: 038461-754905

Es laufen an dem Tag auch Dreharbeiten vom NDR für das Format “Hofgeschichten”.

Geplante Aktionen: Streichelzoo für die Kinder, Hofführungen zu den mobilen Hühnerställen (um ca. 10.30h, 12.30h,14.30h,16.30h), Besichtigung der Legehennenställe, Imkerei Rosenfeld stellt sich vor, Keramik-Werkstatt Finck stellt aus

Hofladenverkauf: Eier, Rindfleisch, Kartoffeln, Hühnerfleisch- und Bruderhahnfleischartikel, Bauernhof-Eis,

Stärkungen: Kaffee, Kuchen, Limonade, Waffeln, Bratwurst im Brötchen

33. BioHof & Ölmühle Sander, 18249 Rühn, Klosterhof 1, www.sanderland.de,
Ansprechpartner: Ingo Sander, Tel.: 0173 2164681,

Aktionen: Tag der offenen Tür mit Führungen und Verkostung. Für das leibliche Wohl ist in der Klosterschänke gesorgt. Ein paar Kleinigkeiten zum Essen und etwas zu trinken gibt es auch in der Ölmühle. Der Klosterverein bietet zusätzlich Führungen durchs Kloster Rühn an.

34. Güstrower Werkstätten, 18258 Werle, Ausbau 3, www.guestrower-werkstaetten.de/pdf/Elisabethhof-Werle.pdf
Ansprechpartner:Christian JähnickeDaniel triebel, Tel.: 038453 20620,

Aktionen: entfällt Corona bedingt

35. Gut Wardow, 18299 Wardow, Schulstr.2, www.gut-wardow.de

Ansprechpartner: Dr. Wolfgang Grimme & Jutta v. Kuick, Tel.: 038459 66486

Aktionen: Es gibt viel zu sehen und zu erkunden und natürlich auch etwas Leckeres aus der Gutsküche. Sie können Küken und Junghennen anschauen, die kleine Babsy besuchen und sich unsere neue große Hühnerwiese erlaufen. Bei gutem Wetter können Sie nach Herzenslust im Park die Ruhe genießen und sich aus der Gutsküche etwas Leckeres zu Essen holen. Etwas Herzhaftes gibt es vom Büffel – das Fleisch schmeckt einzigartig, ist zart und sehr gesund. Natürlich gibt es auch etwas aus der Süßen Abteilung, denn ohne Kaffee und Kuchen ist so eine Landpartie ja nicht denkbar.

Wir laden Sie ein, unser in Mecklenburg-Vorpommern einzigartiges Projekt zu unterstützen. Über einen Genussschein helfen Sie uns weitere Les Bleus Hühner für unsere Kunden aufzustallen. Wenn Sie mögen, wird aus dem Genussschein ein echter Genießer-Schein. Denn sehr gern entlohnen wir Ihr finanzielles Engagement mit unseren erstklassigen Produkten.

36. Bio-Wild-Hof Zacharias, 18279 Lalendorf OT Mamerow, Mühlenstraße 20, www.bio-wildhof.de,

Ansprechpartner: Eike Zacharias, Tel.: 038452 21456

Aktionen: entfällt Corona bedingt

37. Schafscheune Hofkäserei Vietschow, 17168 Groß Wüstenfelde OT Vietschow, Ringstr. 28, www.schafscheune.de

Ansprechpartner: Claudia Schäfer & Steffen Honzera Tel: 039976-50186

Aktionen: Hofführung um 11.00, 13.00 und 15.00 Uhr mit „Schafe streicheln“. 14.00 Uhr gibt es eine Hofkäse-Schule: Käsen für die ganze Familie – gemeinsam käsen wir Frischkäse, der vor Ort verkostet werden kann. Aber natürlich ist den ganzen Tag etwas geboten. So können Kinder am Basteltisch kleine Filzschafe und wollige Schafstecker basteln, der Hofladen ist geöffnet und die hofeigenen Produkte können probiert werden.
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt: Schafbratwürste und Lamm vom Grill und Grillkäse mit Burgerbrötchen aus dem Holzbackofen, Salate, Kaffee, Tee und selbstgebackener Kuchen, zum Trinken gibt es auch hofeigene Apfelsaft und ApfelBirnensaft.

38. Hof Walden, 18317 Saal, Große Bauernreihe 6, www.hof-ealden.de

Ansprechpartner: Gregor Siems, Tel.: 0157 34700860

Aktionen: noch nicht gemeldet

39. Ostsee-Mühle, 18320 Langenhanshagen, Dorfstr. 14, www.ostseemuehle.de,

Ansprechpartnerin: Sabine Zaepernick, Tel: 038225 51940,

Aktionen: in der Ostseemühle stellen wir am 19.9.2020 unsere neue “Landküche” vor. Hier gibt es Verkostungen von regionalen Käse- und Fleischerzeugnissen. Ganz neu im Programm haben wir geröstete Ackerbohne. Die Schauküche wird neben Bio-Wienern und -Knackern auch Gemüse-Kurkuma-Suppe anbieten. Neben verschieden Vollkornkuchen aus Dinkelmehl werden wir auch glutenfreien Kuchen backen und natürlich gibt es unseren frisch gebrühten Kaffee aus dem Handfilter dazu. Wir gewähren Einblicke in die Ölproduktion und laden zur Ölverkostung ein. Die mobile Mosterei “Die Mostis” ist auch wieder dabei – also Äpfel mitbringen.

40. Sanderlandhof, 18465 Hugoldsdorf, Dorfstr.17,

Ansprechpartner: Daniel Triebel, Tel.:0173 2019590

Aktionen: noch nicht gemeldet

41. Alter Pfarrhof, 18510 Elmenhorst, Schulstr. 12, www.alter-pfarrhof.de

Ansprechpartnerin: Claudia Resthöft, Tel.:038327 80090,

Aktionen:

    • Der Hofladen ist geöffnet
    • Selbstgebackener Kuchen und Heißgetränke
    • Bratwurst und Bier
    • Eis und belegte Brote
    • Hofführungen und Fahrten mit dem Kremser, je nach Wetter
    • Kartoffel- und Kürbissstand
    • Bauernhofquiz für Kinder

42. Insel e.V. Kransdorf, 18573 Kransdorf, Kransdorf 1, www.kransdorf.de
Ansprechpartnerin: Cathleen Neumayer Dietrich, Tel.: 038306 629321,

Aktionen: Ab 13 Uhr können Sie an stündlichen Hofführungen teilnehmen und so einen kleinen Einblick in unsere tägliche Arbeit bekommen. Den Obst- und Gemüseanbau in der Gärtnerei, den Kräutergarten, unsere Rinder auf der Weide, die Schweine und wenn nicht gerade im Hühnermobil am Eier legen, auch unsere Hühner auf der weitläufigen Wiese.

Unsere Caféteria hat geöffnet, genießen Sie unseren Kuchen aus der BIO-Bäckerei Gustow bei einer Tasse Kaffee. Bei schönem Wetter auch draußen, vor der Caféteria. Weiterhin laden einige Stände zum Stöbern ein. Produkte aus unserer Töpferei und Holzwerkstatt. Beim gleichzeitig stattfindenden Trödelmarkt auf dem Hof in Kransdorf, finden Sie vielleicht „Rares für Bares“?!

Im Lern- und Gemeinschaftsgarten gibt es einige weitere Aktionen. Hier können Sie Ihr Glück mit einem Tombola Los herausfordern oder auch selbstgemachte BIO-Produkte probieren.

43. ERSTE EDELDESTILLERIE, 18569 Ummanz, Lieschow 17, www. 1ste-edeldestillerie.de

Ansprechpartner: Rainer Hessenius, Tel.: 038305 55300

Aktionen: Hofladen ist geöffnet

44. Zubzow Eins, 18569 Trent auf Rügen, www.zubzoweins.de,

Ansprechpartnerin: Marieke Stauf, Tel.: 038309 229166

Aktionen:

    • Verkauf von Frischgemüse, Fruchtaufstrichen, Sirup u.a.
    • kleine Auswahl Kaffee, Kräutertee und Kuchen
    • Hinweis: Die Veranstaltung findet ausschließlich draußen statt

45. Hof zur Sonne, 18569 Kluis, www.ruegen-bio.de

Ansprechpartner: Dirk Niehaus, Tel.: 038305 535933

Aktionen:

    • Schritte der Wollverarbeitung
    • Von der Wollverarbeitung zur Jacke – Nordwolle
    • Hütevorführung mit Border Collies an Schafen
    • Hofladen Verkauf Obst und Gemüse aus der Region, Biovollsortiment
    • Vorstellung Konzept Agrovoltaik

46. Rügener Spezialitätenmanufaktur, 18551 Glowe, Baldereck9, www.ruegener-spezialitaeten-manufaktur.de,

Ansprechpartner: Martin Sorge, Tel.: 038302 53448

Aktionen: Backen über den Tag verteilen, die Gäste werden sich frei auf dem Hof und in der Backstube bewegen können und ich immer ansprechbar für alle Fragen sein. Es wird ein breites Angebot an Kuchen geben, sodass es den Leuten nicht schwer fallen sollte, sich wohl zu fühlen. Apfelpressen

47. Naturparadies Teutenberg, 18586 Middelhagen/Rügen, Alt Reddevitz 35, www.natur-paradies.de,
Ansprechpartnerin: Doris Teutenberg, Tel.: 038308 2419

Aktionen:

    • Bio-Apfelsaft des Hauses von ungespritzten Früchten alter Sorten wird auf der Terrasse mit Schlossblick angeboten unter freiem Himmel
    • Bio-Apfel-Verkauf nach Saison
    • Bio-Pflaumen-Verkauf

alles draußen !

48. Ökohof Ranch am Torfmoor, 18586 Ostseebad Göhren, Am Tör 4, www.ruegener-insellammm-ruden.de,
Ansprechpartner: Nils-Torsten Volk, Tel.: 038308 666888

Aktionen:

    • Brotbachen im Lehmbackofen ab 12.00Uhr,
    • Imbiss: Kühle Getränke, Kesselgoulasch ab 12.00Uhr,
    • Hofladen: leckere Produkte, Stricksachen, Strickgarn, Felle

49. Obstparadies Altkamp, 18581 Putbus, wwwobstpaadiesaltkamp.de

Ansprechpartner: Peter Rolker, Tel.: 038301 – 62294

Aktionen: noch nicht gemeldet

48. Biohof Kampe, 18516 Süderholz, Mühlenweg 6,www.gemuese-bretwisch.de

Ansprechpartner: Uwe Fock, Tel.: 0152 33741129,

Aktionen: Gärtnerei und Gewächshaus, ab 11:00 Uhr gibt Blasmusik, einen Kuchen- und Kaffeestand, für die Kinder Strohballen, weiterhin bieten wir neben unseren eigenen Produkten eine Kohlpfanne und Tomatensuppe an. Mühlenbesichtigung mit Führung.

51. Kapellscher Hof, 17459 Karlsburg OT Steinfurth,

Ansprechpartner: Willy Götz und Beate Rzany-Götz, Tel.: 038355 6277

Aktionen: 10.00 Uhr (pünktlich) handmelken, vormittags: Brennesselbändchen selber flechten, Ponyreiten, Vorführung: Gespräch mit dem Pferd: Kommunikation im Round Pen – Ausbildung eines Pferdes;

Hofführungen, großer Kürbisstand, mittags: Holzofenpizza, 13.00 Uhr (pünktlich) Dorfspaziergang zum Gemüsefeld und durch Steinfurth; Vorstellung einer Kuhherde, Anekdoten aus der Hühnerhaltung, Bienen und Imkerei, Führung an der Ruine, ab 15.30 Uhr Kaffee und Kuchen

52. Kräutergarten Pommerland, 17440 Laasan, OT Pulow, www.kraeutergarten-pommerland.de

Ansprechpartnerin: Christiane Icke, Tel.:038374 80649

Aktionen: entfällt Corona bedingt

53. Sirona heilsame Wege,  17440 Lassan, markt 11, www.sirona-heilsame-wege.de,

Ansprechpartnerin: Simone Schäfer, Tel.: 038374 899788

Aktionen: entfällt Corona bedingt

54. Inselkäserei Usedom, 17406 Usedom, Welzin 30, www.inselkaese.de,
Ansprechpartner: Steffen Schultze, Tel.: 038372 76139,
Aktionen: Wir feiern  unser 15-jähriges Bestehen. Das Weingut Landmann aus präsentiert seine hervorragenden Weine in bester Bioqualität. Kommen Sie zur Verkostung und probieren Sie außerdem frischen Federweißer und herzhaften Zwiebelkuchen! Bei Holger Schultze von der Glashütte Griebenow kann man Glasperlen drehen. Life-Musiker sind da.  Kräuterhexe von FA. „HELMSGARD“, einer Biokräutergärtnerei aus Alt Teterin. Produktionsstätte zum Anschauen.

55. Naturkost und Café – der Dorfladen Gessin, 17139 Basedow,OT Gessin, Gessin 7, www.gessin.de

Ansprechpartner: Bernd Kleist, Tel.: 039957 18305

Aktionen: Wir haben den Hofladen auf, gemeinsam mit den Meck-Schweizern bieten damit eine große Palette mit Bio-Produkten aus dem Mecklenburgischen Schweiz, haben natürlich Kaffee und selbstgebackene Kuchen. Es gibt Allerlei an Störtebeker Bieren mit und ohne Alkohol und andere leckeren Bio-Getränke und ab 19.00 Uhr runden wir den Tag mit einem auf Jazz – Konzert ab. Lang erwartet kommt MEHR ALS WIR auf den Gessiner Mittelhof.

Matthias Ehrig (Gitarre) und Andreas Uhlmann (Posaune) sind „Mehr Als Wir“ und der Name ist Programm: mit bassverstärkter Gitarre, Posaune, Flügelhorn, Glockenspiel, Stompbox und Loopstations überraschen die instrumentalen Kompositionen der beiden Leipziger durch eine erstaunlich dreidimensionale Klangvielfalt. Und so darf man sich beim Hören verwundert die Ohren reiben, dass hinter diesem vollen Bandsound nur zwei Musiker stecken. Als ehemalige kreative Partner und Masterminds von Bands wie Interloop, Red5, ULMAN und Cinnamon haben sich die beiden erfahrenen Instrumentalisten mit „Mehr Als Wir“ erneut zusammengefunden, um ihre musikalische Synergie doppelt auszuspielen.Die ausgereiften und eingängigen Songs spielen mit Einflüssen aus Jazz, Pop und Folk. Ein Soundtrack für das Leben in all seinen Facett

56. Primula veris, 17192 Schloen, Alter Postweg 11a, www.primula-veris.de,

Ansprechpartner/in: Michael Hoffmann und Angelika Kalix, Tel:039934/ 87607

Aktionen: entfällt Corona bedingt

57. Sauenfreilandhaltung Karbow, 17209 Melz, Wittstockerstr.15,

Ansprechpartner: Helmut Solf, Tel.: 03931 52229

Aktion: 14 :00 Uhr Betriebsrundfahrt mit dem Sauentaxi durch das Sauengehege

58. Hanf Farm GmbH, 17209 Melz, Dorfstraße 58, www.hanffarm.de

Ansprechpartner: Rafael Dulon, Tel.: 0151 11878108

Aktionen: entfällt Corona bedingt

59. Erdhof Seewalde, 17255 Wustrow, Seewalde 2, www.erdhof.de

Ansprechpartner: David Peacock, Tel.: 039828 279870,

Aktionen: noch nicht gemeldet

60. Landkultur e.V. 17235 Neustrelitz OT Klein Trebbow, Dorfstr.16, www.solawi-trebbow.de

Ansprechpartnerin: Juliette Lahaine 0172 9215474/ 03981 2565033

Aktionen:

10 – 13  Uhr Kutschfahrten (gegen Entgelt) oder zu Fuß bzw. mit
eigenem Gefährt zu den Milchschafen, Schweinen (Führung mit Markus
Poland/Landwirt + Fütterung Schweine), Weiterfahrt zum Garten (Führung
mit Thomas Urban/Gemüsegärtner)
13 – 14 Uhr Infoveranstaltung auf dem Hof (Jette Lahaine/
Obstgärtnerin) + Gelegenheit zum Austausch mit unseren ‘Mitbauern’

    • Direktvermarktung ab Hof ( Joghurt ‘veredelt’);
    • Ausschank/Verköstigung (unter Vorbehalt)
    • ganztägige Erlebnisstationen f. Kinder & Hofausstellung

61. Bioland-Gärtnerei Watzkendorf, 17237 Blankensee-Watzkendorf, Zum Mühlenbach 1
Ansprechpartnerin: Sabine Kabath, Tel.: 039826 12365

Aktionen: Mit dem Produktionschef geht es mit dem Traktorhänger auf´s Feld wo Salate
leuchten, Kohl, Sellerie und Porree sowie viele andere Gemüsearten auf fleißige Erntehände warten. Durch die Gewächshäuser und Folientunnel in denen Tomaten, Salate und Lauchzwiebel wachsen begleitet sie die Chefin. Sicher wird hier noch mehr entdeckt und vor allem kann es geschmeckt werden. Unser Imker führt sie zu den fleißigen Bienchen und natürlich werden wir einen bunten Gemüsestand zum Verkauf haben. Besonders freuen wir uns über die musikalische Begleitung in diesem Jahr durch 3 Ensembles: “Die Chauffeure”, Vokalensemble “CHORona” und Ensemble “Papillon”.
Unsere Gärtnerinnen backen leckeren Kuchen und Bratwürste gibt es vom Grill. Getränke und Salat fehlen natürlich auch nicht.

62. Obstbau Henneberg 17094 Burg Stagard, 17094 stagard, Bahnhofstr. 12, www.ciderwirtschaft.de

Ansprechpartner: Mario Henneberg, Tel.: 039603 774068

Aktionen: noch nicht gemeldet

63. Landgesellschaft Rothenklempenow, 17321 Rothenklempenow, Dorfstr. 58, www.hoefegemeinschaft-pommern.de

Ansprechpartner: Tobias Till Keye, Tel.: 039744 559001

Aktionen: Kulinarischer Rundgang durch den Produktionsort. Stationen sind: Turm, Heimatstube, Lunch Vegaz, Tlaxcalli, Hof und Hofladen, Weltacker

Treffpunkt am Fangelturm Schlossstr. 4

64. TLAXCALLI, 17321 Rothenklempenow, Hofstraße 6, www.tlaxcalli.de

Ansprechpartner: Daniel Moehler, Tel.: 49 39744 519170

Aktionen: Wir öffnen für Euch unsere Produktion mit Rundgang und Erklärung unserer traditionellen Methoden (je nach Bedarf alle 2h)  Dazu gibt es allerlei zu Verkosten. Ein Workshop, bei dem man jederzeit zustoßen kann, für handgemachte Tortillas und Tamales mit Wildschwein wird den Nachmittag über stattfinden. Alles können Tortillas und Tostadas erwerben sowie beim Hofladen ein paar Häuser mehr regionales finden und gegen den Durst kämpfen.

Alle Angaben sind ohne Gewähr!

Zur Übersicht