Kategorien
Kurse

Ausbildung zum/zur Bienensachverständigen 13., 14. und 15.03.2020

Die Grundausbildung erfolgt nach der aktuellen BSV-Richtlinie M-V vom 23.01.2013 (nachzulesen auf unserer Internetseite). Bitte informieren Sie sich hier vorab über die Voraussetzungen für einen evtl. späteren Einsatz als Bienensachverständigen.

Die Theorie findet vom 13.03.-15.03.2020 im Landhaus Levitzow, An der Landstraße 13, 17168 Sukow-Levitzow statt:
13.03.2020 von 18:00 – 22:00 Uhr
14.03.2020 von 09:00 – 17:00 Uhr
15.03.2020 von 10:00 – 16:00 Uhr
14.06.2020 Praxisteil im BZZ Bantin oder aktueller Einsatzort

Das Hotel bietet Ihnen vor Ort auf Selbstzahlerbasis die Möglichkeit zur Verpflegung an (Mittag-/Abendessen, Imbiss). Getränke, wie Kaffee, Wasser und Tee, sind während der Schulungsstunden bereits in der Tagungsgebühr enthalten.
Sollten Sie eine Übernachtung benötigen, wenden Sie sich bitte rechtzeitig an das Landhaus Levitzow (www.landhaus-levitzow.de). Übernachtungskosten erfolgen ebenfalls auf Selbstzahlerbasis.

Das zugehörige Praxismodul findet in einem AFB-Sperrbezirk statt (konkreter Ort wird zu gegebener Zeit mitgeteilt).

Nach Absolvierung von Theorie und Praxis erhalten Sie das BSV-Zertifikat.

Bitte beachten Sie, dass Sie nach dem Ausfüllen des Anmeldeformulars keine separate Anmeldebestätigung per E-Mail erhalten. Die Rechnung über die Tagungsgebühr von 30,00 € erhalten Sie ca. 4 Wochen vor Beginn der Ausbildung. Für weitere Fragen kontaktieren Sie bitte unsere Geschäftsstelle unter Tel.: 0 395 – 36 15 12 65 oder per E-Mail an info@imkermv.de. Vielen Dank.

Die erhobenen Daten werden vom LIMV gespeichert, aber nicht weitergegeben. (Ihren Namen und Ihre Adresse wird nur nach Ihrer Zustimmung an die zuständigen Veterinärämter weitergeleitet). Sie stimmen einer Kontaktaufnahme durch den LIMV im Hinblick auf eine Ausbildung zum Bienensachverständigen zu. Sie können die Löschung der Daten jederzeit verlangen.

Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich für die Ausbildung zum Bienensachverständigen im Frühjahr 2020 in Sukow-Levitzow an.

Die Tagungsgebühr in Höhe von insgesamt 30,00 € zahle ich nach Rechnungserhalt.

Diese Angabe dient nur der Information über die Schulung.
Diese Angabe dient nur der Information über die Schulung.

Die erhobenen Daten werden vom LIMV gespeichert, aber nicht weitergegeben. Sie stimmen einer Kontaktaufnahme durch den LIMV im Hinblick auf diese Schulung zu. Sie können die Löschung der elektronischen Daten jederzeit verlangen.

Besonderer Datenschutzhinweis: Ihre Daten werden auf Servern außerhalb der EU gespeichert. Um Manipulationen zu verhindern, erfassen wir neben den von Ihnen eingegebenen Daten auch den Zeitstempel Ihrer Datenübertragung. Die Daten werden nach Ablauf von sechs Jahren nach Abschluss des Kalenderjahres des Kurses gelöscht (§ 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3 HGB). Im Übrigen verweisen wir auf unsere Datenschutzhinweise.